[Rezi] Ashes 01 / Brennendes Herz – Ilsa J. Bick

Wie weit würdest du gehen, um deine Liebe zu retten?

Er blickte zu ihr hinab. Zarte, makellose Schneekristalle legten sich auf dein Haar. “Meinst du das ernst?”  Sie waren einander so nahe, dass sie das Pulsieren seiner Herzschlagader sah. “Ja”, antwortete sie, “das meine ich ernst.” “Dann möchte ich, dass du mir etwas versprichst”, sagte er.  Alex’ Herz begann laut und heftig zu pochen. “Was?” “Falls ich mich verändere”, begann Tom, “versprich mir, dass du mich umbringst.”

Das Cover des Buches ist wunderschön, und ich habe bereits viele positive Feedbacks über das Buch gelesen. Dementsprechend was ich richtig enttäuscht als ich begann das Buch zu lesen. Irgendwie konnte die Geschichte nicht richtig packen.

Das Buch ist in 5 Abschnitten unterteilt.
Der erste Abschnitt “Der Berg” ist die Einleitung in das Buch, es erklärt alles wissenswertes,  stellt schaurige Geschichten dar, und ist für mich komplett verwirrend.  Obwohl ich nun im Nachhinein betrachtet finde das was dort geschrieben wurde passt alles, muss ich sagen das mich dieser Abschnitt kein bisschen gepackt hat.
Der zweite und dritte Abschnitt hatte einige spannende und auch traurige Stellen parat. Trotzdem muss ich sagen, packte er mich nur teilweise, ab und zu wollte ich unbedingt weiterlesen, dann wurde es mir aber wieder zu verwirrend.
Erst als Tom in Gefahr war, fand ich wurde das Buch richtig spannend.
Die Aufbau und das Leben in Rule ist interessant, ebenso wie sie ihre Flucht plant, und schafft. Der Cliff – Hänger des Buches ist richtig gemein, und ich kann froh sein, den zweiten Band bereits hier liegen zu haben.

Positiv an diesem Buch  muss ich sagen finde ich das die Erzählperspektive bei Alex bleibt.

Die Protagonisten finde ich alle sehr sympathisch, und ich hoffe das Alex wieder einen Weg zu Tom und auch Ellie findet.
Die Idee zum Buch finde ich persönlich sehr interessant, und lesenswert. Ist halt nichts “Verbrauchtes”

Auch wenn ich ziemlich Startschwierigkeiten hatte, ich freue mich das ich das Buch gelesen habe.

Einband: Gebunden
Seiten: 502
Verlag: INK Verlag
Erscheinungsdatum:  04. August 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 386396005X
ISBN-13: 978-3863960056
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: Ashes

Advertisements

2 responses to “[Rezi] Ashes 01 / Brennendes Herz – Ilsa J. Bick

  • Sandra Leserin (@read_beyourself)

    Ah gut, wieder jemand der nicht absolut obermegahammer hingerissen ist von dem Buch (solche Rezis kamen letztes Jahr zu Hauf!).
    Mir fehlte da ehrlich gesagt total die groß angekündigte Liebesgeschichte – die Dystopie (und eine solche ist es ja) an sich finde ich sehr gelungen.
    Dann bin ich mal gespannt, wie du Band 2 findest, das liegt hier auch schon :)

    • xallaya

      Ich bin jetzt auch mit Band 2 fertig, und komme einfach nicht dazu etwas anderes in die Rezi zu schreiben als das es langweilig war, wenn es kein Rezensionsexemplar gewesen wäre, hätte ich es nach 300 Seiten abgebrochen….

      Mein Lieblingszitat war doch tatsächlich Fortsetzung folgt….

      Ende des Buches Jeha :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: